Hauptseite

Aus Jugendwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Stadtjugendring Geislingen e.V. stellt sich neu auf

vor 3 Monaten und 2 Wochen - Holger Schrag
DER NEUE SJR: Sven Renken, Anjouli Probst, Holger Schrag, Kadir Güney, Britta Fritz, René Stellmach, Yvonne Mayer, Martin "Hansa" Wachter (im Vordergrund)
Der Stadtjugendring Geislingen e.V. hat sich jüngst auf seiner Jahreshauptversammlung für die nächsten Jahre neu aufgestellt. Im Fokus der Jahreshauptversammlung standen die Jahresberichte sowie Neuwahlen.
Brigitte Aurbach-Kiener, Vorsitzende des Vereins Rätschenmühle e.V., begrüßte die zahlreich anwesenden Delegierten der Mitgliedsverbände im Veranstaltungsraum der Rätsche.
Die Rätschenmühle ist neben ihrem vielfältigen Kultur- und Veranstaltungsprogramm zusammen mit dem Stadtjugendring und der Fliegergruppe Geislingen seit 1990 für die Geschicke des sozio-kulturellen Zentrums im Geislinger Schlachthof zuständig.

Verschiedene Vorstandsmitglieder und Verantwortliche...  Weiterlesen...

Volle Hütte bei der Ferienstadt-Anmeldung

vor 2 Monaten und einer Woche - Marc Hofmann
FST-Anmeldung 2016 web.JPG
Am Vergangenen Sonntag fand im Schlachthof die Anmeldung zur Ferienstadt statt. Dass die Kinderfreizeit ununterbrochen beliebt ist, zeigte der bis auf den letzten Platz gefüllte Veranstaltungsraum der Rätsche. Erfreulicherweise haben dieses Jahr wieder alle Kinder einen Platz bekommen. Bezüglich Nachmeldungen wenden Sie sich bitte an Alexandra Ruoss (telefonisch unter 07331/24-258 oder per E-Mail: alexandra.ruoss@geislingen.de) 

Anmeldung für die Ferienstadt 2016

vor 3 Monaten und 3 Wochen - Holger Schrag
Ferienstadt auf dem Geiselstein
Ferienstadt auf dem Geiselstein
Die Anmeldung für die Ferienstadt 2016 findet am

Sonntag, den 08. Mai 2016 um 10.00 Uhr

in der Rätsche im Schlachthof statt.


Die Ferienstadt des Stadtjugendring Geislingen in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Geislingen findet dieses Jahr vom
15. August – 02. September 2016 auf dem Geiselstein statt.

Termin der Anmeldung:
Sonntag, 08. Mai 2016 um 10.00 Uhr in der Rätsche

Es können alle Kinder angemeldet werden, die im Zeitraum der Ferienstadt mindestens 7 Jahre alt sind/werden und maximal 13 Jahre alt sind oder 14 Jahre alt werden.



Wie auch im letzten Jahr wird die Anmeldung folgendermaßen ablaufen:

Jede Familie erhält für das Losverfahren ein Familienlos.
Familien, die einen so genannten „Landesfamilienpass“ besitzen und diesen vorlegen, (z.B. allein Erziehende, Familien ab 3... 

Weiterlesen...

Anmeldung zum Abenteuerdorf 2016

vor 3 Monaten und 3 Wochen - Holger Schrag
ABENTEUERDORFANMELDUNG
am 02. Mai 2016 um 19.00 Uhr
im Jugendhaus Maikäferhäusle, Schulstraße 28, 73312 Geislingen
(Infos unter Tel.: 07331-61360 oder per Mail an hansa@sjr-geislingen.de)

Preis pro Kind: 40 € / Bar an der Anmeldung zu bezahlen

Bitte beachten:
Für Kinder, die nicht aus Geislingen sind, werden pro Anmeldung pauschal 10 € mehr berechnet, für Kinder außerhalb des LKR GP 20€.

Anbei finden Sie das Anmeldeformular für das Abenteuerdorf 2016.
Sie können das Formular auf ihren PC downloaden. Die beste Lösung... 
Weiterlesen...

BetreuerInnen für die Ferienstadt 2016 gesucht

vor 6 Monaten - Holger Schrag
Ferienstadt 2015 aus der Luft
UPDATE:

Liebe Fans der Ferienstadt, ab sofort gibt es einen Stopp bei der Betreueranmeldung!

Wir sind komplett voll - es macht auch keinen Sinn eine Warteliste zu führen. Wir hoffen auf Euer Interesse im nächsten Jahr.

Danke für Euer riesiges Interesse !!!



Es ist wieder soweit, der Stadtjugendring Geislingen e.V. sucht teamfähige, engagierte und motivierte Betreuer und Betreuerinnen ab 18 Jahren für die Ferienstadt.


Die Ferienstadt findet dieses Jahr vom 15. August – 02. September 2016 auf dem Geiselsteingelände statt.

Im Durchschnitt verbringen jedes Jahr ca. 170 Kinder pro Woche drei erlebnisreiche Wochen auf dem Geiselstein.

Dabei werden sie von rund 35 Betreuern begleitet, zu denen auch du gehören kannst.

Damit aus diesen 35, mehr oder weniger jungen Menschen ein Team wird, finden vom 03.-05. Juni und vom 15.-17. Juli... 

Weiterlesen...

Zukunftswerkstatt des SJR Geislingen

vor 9 Monaten - Holger Schrag
Zukunftswerkstatt Stadtjugendring Geislingen e.V.

Kontakt via Email oder Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/461555867364493/

Bericht in der Geislinger Zeitung vom 23. Oktober 2015:

Wie muss sich der Geislinger Stadtjugendring aufstellen, wie neu orientieren, um für die kommenden Jahrzehnte gerüstet zu sein? Eine Zukunftswerkstatt im November soll die Richtung weisen.

Tabus soll und darf es nicht geben, Utopien sind ausdrücklich erwünscht: Bei der Zukunftswerkstatt des Geislinger Stadtjugendrings (SJR) am 7. November in und mit dem Mehrgenerationenhaus geht es um eine konzeptionelle Neuausrichtung und Weiterentwicklung des Dachverbands von 40 Geislinger Vereinen und Organisationen mit Jugendarbeit.

Eine wesentliche Rolle spielt laut Holger Schrag vom SJR-Vorstand, dass sich gesellschaftliche Veränderungen zwangsläufig auf die Arbeit des nun auch schon 60 Jahre alten... 

Weiterlesen...

Band-Contest für den Tag der Jugend

vor 9 Monaten und 2 Wochen - Marc Hofmann

Künstler aus dem nicht-musikalischen Bereich können in einer zweiten Kategorie antreten - der Gewinner wird im Mittagsprogramm des Tag der Jugend zu sehen sein.

Zum Contest anmelden kann mach sich bis 20. Oktober. Weitere Infos und Eintrittskarten für die Veranstaltung (sobald verfügbar) gibt es unter www.slaughterhouse-goes.de 

Lachende Kinderaugen: Weltkindertag war ein voller Erfolg

vor 10 Monaten - Marc Hofmann
WKT randale.jpg

Randale in Geislingen - was wie eine Meldung aus der Bild-Zeitung klingt, war in Wirklichkeit der Höhepunkt eines überaus erfolgreichen Weltkindertags. Aber auch schon vor dem Aufritt der Bielefelder Kinder-Rock-Band "Randale" gab es ein riesiges Programmangebot im Schulhof des Helfensteingymnasiums.

"Kinder willkommen!" - Dieses Motto des diesjährigen Weltkindertages nahm der Stadtjugendring in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege zum Anlass, ein buntes Fest für alle Kinder auszurichten. In dieser Form in Geislingen eine Premiere - und gleich ein voller Erfolg. Hunderte lachende Kinder spielten, tobten, bastelten, backten Muffins oder verfolgten gespannt das Treiben auf der großen Bühne.

WKT moderatoren.jpg

Dort führten Linda und Alina durch das bunte Programm und stellten - unterstützt von Profi-Moderator Ulrich Walter - Fragen an die Akteure und natürlich auch an... 

Weiterlesen...

Weltkindertag in Geislingen

vor 10 Monaten und einer Woche - Marc Hofmann
Weltkindertag flyer 2015 web vorderseite.jpg

Unter dem diesjährigen Motto „Kinder willkommen“ können am Sonntag, den 20. September im Notzental auf dem Gelände des Helfensteingymnasiums Kinder und Familien einen ganz besonderen Tag erleben. Der Stadtjugendring Geislingen e.V. hat in diesem Jahr zusammen mit dem Stadtjugendreferat die maßgebliche Organisation und Koordination des Weltkindertages in Geislingen übernommen. Zahlreiche Geislinger Kinder- und Jugendeinrichtungen und verschiedene Geislinger Vereine bieten am Sonntag ein vielseitiges Angebot von Slackline, über Geschicklichkeitsspiele bis hin zum Rasselbasteln und Kinderschminken – es ist für jeden etwas dabei! Auch Spielmobil und Hüpfburg sind natürlich vor Ort. Nach der Begrüßung um 10.00 Uhr durch Oberbürgermeister Frank Dehmer findet um 10.30 Uhr der Weltkindertagsgottesdienst statt. Hierzu sind alle eingeladen, gleich welcher Konfession und Überzeugung. Ab 11.00 Uhr... 

Weiterlesen...

Märchenwald in Geislingen

vor 11 Monaten und 2 Wochen - Holger Schrag
Foto: Rainer Lauschke, Geislinger Zeitung

Artikel aus der Geislinger Zeitung vom 07.04.2014


Ein verschwundener Zwerg stellt 115 Kinder beim Abenteuerdorf vor ein Rätsel. Glücklicherweise helfen ihnen die Prinzessin auf der Linse, der "geflipflopte Kater" und das Schneeschippchen bei der Suche. Mit Bildergalerie.

"Schneeschippchen und das Zwergenkomplott" ist das Motto des 24. Abenteuerdorfs. Um dem gerecht zu werden, erheben die Betreuer die sieben Quellen kurzerhand zum königlichen Pool und ernennen die Wasserrutsche zur "königlichen" Wasserrutsche.

Doch im Märchenwald ist nicht alles eitel Sonnenschein. Noch am gestrigen Morgen fand eine Anhörung in Anwesenheit des Königs statt. Einer der sieben Zwerge, der "kleinste und süßeste" wie die... 

Weiterlesen...
Alle Beiträge anzeigen