Hauptseite

Aus Jugendwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


AKTUELLES
Social Web

Ausstellung "Deine Anne."

vor 2 Tagen und 18 Stunden - Markus Dehnert

Vom 08.10.16 - 27.10.2016 ist in der Stadtkirche in Göppingen eine Ausstellung mit dem Titel "Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" zu sehen.

Die Ausstellung erzählt anhand großer Bildwände aus dem Leben von Anne Frank.

Die Ausstellungseröffnung findet am 07.10.2016 ab 19.30 Uhr in der Stadtkirche in Göppingen statt.


Weitere Informationen findet Ihr in dem angehängten Flyer:RZ_371_001_af_Ausstellungsfl_lowres.pdf 

Vereine: Erfahrungen mit einem Nachwuchsprojekt

vor 3 Wochen und 5 Tagen - Markus Dehnert

„Jugendarbeit drei punkt null“ heißt ein Modellprojekt des Kreisjugendrings, das im September ausläuft. Zwei Vereine berichten von guten Erfahrungen.

„Es gab viele Ängste und auch die eine oder andere Reibung im Verein. Aber, was jetzt entstanden ist, ist super.“ So beschreibt Jutta Mühleisen, Schriftführerin des Auto-Cross-Clubs (ACC) Winzingen, den Prozess, den der kleine Verein in den vergangenen knapp zwei Jahren durchlaufen hat. Ein Prozess, „der noch nicht zu Ende ist, weil es jetzt erst richtig losgeht“.


Als einer von sechs Vereinen in der Region nimmt der knapp 50 Mitglieder zählende Club am Modellprojekt „Jugendarbeit drei punkt null“ des Kreisjugendrings (KJR) teil. Das Konzept ist, junge Menschen als ehrenamtliche Assistenzkräfte an der Vorstandsarbeit zu beteiligen, damit sie in Führungsaufgaben hineinwachsen. Außerdem bekommen die Vereine ein maßgeschneidertes webbasiertes IT-Programm, das allen Funktionären einen mobilen Zugriff auf... 

Weiterlesen...

Bad Boller "Art of hosting Training"

vor einem Monat und 3 Wochen - Markus Dehnert

In der evangelischen Akademie Bad Boll findet vom 14. - 16.09.2016 eine Veranstaltung mit dem Thema "Art of hosting" statt.

Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an:

Haupt- und ehrenamtliche Leitungskräfte der Kirche, der Kommunen, in Jugendarbeit und Schule, in Verbänden, in Beratung und Supervision, die Veränderungen vor Ort suchen und neue Formen zur Gestaltung kommunikativer Prozesse in Gruppen erleben und ausprobieren wollen. Eingeladen sind auch junge Menschen, die Handwerkszeug und Führungsknowhow im intergenerativen
Setting erlernen wollen.

Alle weiteren Informationen über Anmeldung, maximale Teilnehmerzahl, Kosten und Programm der Tagung erhaltet Ihr in dem angefügten Flyer: Flyer_AoH_14.-16.9.16_Bad_Boll_-Veränderungen_anstoßen.pdf 

Capoeira für alle!

vor 2 Monaten - Markus Dehnert

Mit Allison Quilombola aus Brasilien

Wann? Samstag 2.Juli 2016 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Wo? Vhs am Nordring, Marstallstraße 55, 73033 Göppingen

CAPOEIRA ist eine brasilianische Kunstform, die aus Elementen der Selbstverteidigung, Tanz, Rhythmus und Musik besteht. Jeder Mensch kann Capoeira erlernen und praktizieren. Die Grundbewegung der Capoeira ist die Ginga. Capoeira wird im Rhythmus praktiziert und besitzt ein reiches Bewegungsrepertoire: Techniken, die an asiatische Kampfkunst erinnern, Bewegungselemente aus afrikanischen Tänzen und Akrobatik. Die Capoeiristas bilden einen Kreis, die sogenannte „Roda“ in der sich immer
zwei Jogadores (Spieler) bewegen. Capoeira ist Kampf, Spiel und Tanz zugleich. Die Begleitmusik dazu wird von Teilnehmern der Roda gespielt, die sich dabei abwechseln.


Wer kann mitmachen?
Willkommen sind alle, die eine Bewegungsform entdecken wollen, die Spaß an Bewegung und Musik verbindet. In Brasilien ist Capoeira... 

Weiterlesen...

"EIn neues Heim für alle Schrauber"

vor 3 Monaten - Markus Dehnert

Der Auto-Cross-Club Winzingen hat eine Schrauberhalle gebaut. Den Rohbau und die Fahrzeuge stellt der Verein morgen der Öffentlichkeit vor.

Sie heizen mit alten Kisten über Stoppelfelder, fahren auf Tempo und um den Sieg. Ihre Autos sind zwar Serienfahrzeuge, doch wird die Inneneinrichtung ausgebaut, dafür kommen ein Überrollkäfig und ein Sportsitz rein. Autocross nennt sich der Sport, dem sich die rund 50 Mitglieder des Auto-Cross-Clubs Winzingen verschrieben haben. Um ihrem Hobby besser frönen zu können, bauen sich die Autofans gerade eine eigene Schrauberhalle, im Donzdorfer Teilort Grünbach, da, wo früher der Bahnhof stand. "Es wird immer schwieriger, daheim zu schrauben", sagt der stellvertretende Vereinsvorsitzende, Thomas Kuhn. Deshalb die neue Halle, in die auch gleich ein Clubraum und Toiletten sowie natürlich eine Hebebühne eingebaut werden.

Sieben aktive Fahrer zwischen 25 und 55 Jahren gibt es derzeit im Club - drei davon sind Frauen, eine ist Kuhns... 

Weiterlesen...

"Ökologie ist Thema im Science Camp"

vor 3 Monaten und 3 Wochen - Markus Dehnert

Das Geislinger Science Camp beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Thema Ökologie. Die Sommerfreizeit ist dieses Jahr am Naturfreundehaus Immenreute.

Das Science Camp ist inzwischen fester Bestandteil der Sommerferien in Geislingen. Länger als sonst habe dieses Mal die Suche nach einem geeigneten Gelände mit Bezug zum Thema Ökologie gedauert, teilen die Organisatoren mit. Nun steht fest: Das Science Camp findet vom 22. bis 26. August am Naturfreundehaus Immenreute bei Stötten statt.

Wie in den Vorjahren werde es wieder Ausflüge und ein breites Programm geben, schreiben die Macher in einer Pressemitteilung. Dabei gehe es von den kleinsten Dingen unterm Mikroskop bis zum Planeten im Ganzen – wie immer mit viel Freude am Experimentieren und Probieren. In Workshops beschäftigen sich die Kinder mit Tieren und Pflanzen, Evolution, Tiefseeforschung und dem Klima.

„Ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur ist enorm wichtig für zukünftige Generationen. Wir glauben,... 

Weiterlesen...

Delegiertenversammlung vom 04.05.2016

vor 3 Monaten und 3 Wochen - Markus Dehnert

Im Anhang findet ihr die Pressemitteilung zur Delegiertenversammlung des Kreisjugendring Göppingen e.V. vom 04.05.2016: DV_04.05.16.docx 

Science Camp 2016

vor 4 Monaten - Markus Dehnert

Das Science Camp findet im Jahre 2016 mit dem Schwerpunkt Ökologie statt. Vom 22 - 26.08.2016 werden sich die rund 70 Kinder zusammen mit den Betreuern am Naturfreundehaus Immenreute bei Stötten zusammenfinden. Es wird wie in den letztenJahren wieder spannende Ausflüge und tolle Experimente in der Natur geben. 


Hier die Pressemitteilung zum Science Camp 2016: pressemitteilung_sc16.pdf 

Jahresbericht 2015

vor 4 Monaten - Markus Dehnert

Hallo an euch alle,


hier findet ihr den Jahresbericht 2015 des Kreisjugendring Göppingen e.V. im PDF Format: Jahresbericht_2015_Druckversion.pdf 

Herzliche Einladung zur nächsten Delegiertenversammlung des Kreisjugendring Göppingen e.V.

vor 4 Monaten - Markus Dehnert

zu unserer Delegiertenversammlung am Mittwoch, 4. Mai 2016, Beginn 19.00 Uhr laden wir herzlich nach Salach ins Ev. Gemeindehaus in der Wilhelmstr. 18 ein. (Marie-Freudenreich-Gemeindehaus)


Beginnen wollen wir mit einem „KIK“ („Kontakt-Informations-Kaffee“). Hier besteht die Möglichkeit zwanglos miteinander ins Gespräch zu kommen.


Die Sitzung beginnt mit der offiziellen Tagesordnung um 19.30 Uhr.

Folgendes ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Feststellung der Tagesordnung
  3. Vorstellungsrunde der anwesenden Mitglieder
  4. Bericht des Vorstands / Jahresbericht 2015
  5. Kasse: a. Feststellung des Jahresabschlusses 2015
  6. Bericht der Kassenprüfer
    c. Entlastung der Kassenführung
  7. Wahlen: 1. Vorsitzender

  Vertreter/in des KJR für den Jugendhilfeausschuss bis 2019

(Volker Landskron tritt zurück, da er zum 1. Mai Kreisjugendpfleger beim Jugendamt Göppingen wird)

  1. Bericht über und finanzielle Möglichkeiten im Rahmen des... 
Weiterlesen...
Alle Beiträge anzeigen
Facebook.png
Youtube.png
Twitter.png

Kreisjugendring Göppingen e.V.
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen

Telefon: 07331-301758
Fax: 07331-301759
Email schreiben


 UNSER NEWSLETTER


Unsere Partner :


KJA Logo GP.png


Logo innovationsringe.png

Unsere Förderer :


KinderMedienLand Logo.jpg



Logo kila loewe.jpg


Medienkompetenz Fund Logo.png


BMFSFJ TFKS Logo.png


LMFASFFS Logo.png


Logo lfk.png

Logo jugendstiftung bw.png

Logo Paritaetisches Bildungswerk Bundesverband.png

Logo Kultur macht stark.png